Forum

Point of PrevYou

Forum für den jüngsten deutschen Film

12. Januar 2019 ab 17 Uhr im Kino BABYLON

Kino Babylon: Rosa-Luxemburg-Straße 30, 10178 Berlin

 

 

Da wir nicht ahnten, dass wir so viele gute Filme kriegen, von denen wir viele zeigen wollen und wir seit einigen Tagen “ausverkauft” sind, zeigen wir bereits ab 17 Uhr Filme für alle, die für die offizielle Veranstaltung (ab 19 Uhr) keine Karte mehr bekommen haben – und natürlich auch für die, die eine gekriegt haben, und einfach alle Filme sehen möchten.

 

Programm

 

17 Uhr

 

PROLOG

Time Out (Regie: Aaron Klenke 12:44″)
God of Waiting (Regie: Erik Weise 04:04″)
Flügel (Regie: Alexander Radev 09:11″
zinema.berlin (Interviews: Anna Carla Tunn, Kundry Rymon, Elias Kiala – Ausschnitte bis ca. 18:30 Uhr)

 

19 Uhr

 

I. AKT

Fassen (Regie: Melvyn Zeyns 05:00″)
Discover (Regie: Jolantha Nikoleit, Julie Catharina Hector, Cenney Höhn 03:42″)
Wer sind wir? (Regie: Terry Kraatz 09:01″)
Weilchen (Regie: David Thibaut 04:09″)
If I Were the Devil (Regie: Julius Brettin, Daniel Dankic 04:09″)
Tolleranzia (Regie: Kundry Rymon 16:12″)

INTERVIEWS

 

II. AKT

Comments (Regie: Jannis Alexander Kiefer 04:58″)
Zeit für Fred (Regie: Kirsten Brandt 03:00″)
Überwindung (Regie: Philip Seybold 04:35″)
bloredom (Regie: Berglind Thrastardottir 03:50″)
Couch fever (Regie: Jonas Schilling 01:50″)
Etwas doofes (Regie: Flavio Rigamonti 04:33″)
Waldgeist (Regie: Lasse Holdhus 12:20″)

INTERVIEWS

JAZZ

 

22 Uhr

 

FINALE

Zeit läuft (Regie: Matthias Kubusch, Robert von Wroblewsky 91:00″)

 

Kino ist keine Kunst für die Schublade: Eure Schüler-, Bewerbungs- und Studentenfilme – wir zeigen sie und reden drüber! Denn uns – filmbegeisterte Schüler*innen, Studienbewerber*innen und Filmstudierende, die sich letzten Sommer im Drehstab eines Kurzfilms zusammenfanden – wie euch eint eine Erfahrung: Fragen über den Weg zum Berufsstart nicht loszuwerden, sich über eigene Arbeiten unzureichend austauschen zu können und spannende Beiträge anderer oft nur zufällig zu entdecken.

Das wollen wir ändern: Berufswunsch Künstler – aber wie?

Zeigt am 12. Januar 2019 in Kino BABYLON zur „PrevYou“ eure im letzten Jahr gedrehten Kurzfilme. Neben den Filmpräsentationen sind nicht nur inspirierende Talkrunden zu den Screenings versprochen, sondern auch spannende Interviews mit Debütanten wie Expertinnen über ihre ganz persönliche Perspektive.

Unsere Erfahrungen betreffen nicht nur die Filmbranche: Im Rahmen des von Redakteurinnen der Schülerzeitung qurt. initiierten Projekts zinema.berlin beschäftigten wir uns in den vergangenen Monaten ganz generell mit der Frage: Wie wird man eigentlich Künstler? Dazu führten wir Interviews mit ehemaligen Schülern, die bereits als Künstler arbeiten bzw. demnächst ihr Studium abschließen (hier geht’s zum Rohschnitt).

Als Highlight präsentieren wir den Coming-of-Age-Film “Zeit läuft”, in dem zwei Teenager versuchen, ihr Leben zu verfilmen. Der zweite Kinofilm des von uns interviewten Filmemachers Robert von Wroblewsky kommt 2019 in die Kinos und wir zeigen ihn vorab exklusiv (nicht öffentlich) auf der PrevYou!

 

 

Wer wir sind: Team qurtsfilm

Wir sind etwa zwanzig filmbegeisterte SchülerInnen, StudienbewerberInnen und dffb-StudentInnen für Regie, Kamera und Produktion, die im Sommer beim Dreh des zehnminütigen Bewerbungsfilms „Tolleranzia“ zusammenarbeiteten.

 

Kontakt

E-Mail: info@qurtsfilm.de
Web: qurtsfilm.de
Vimeo: zinema.berlin
Instagram: zinema.berlin
Facebook: @zinema.berlin
Twitter: @zinema_berlin