#87 Projektwoche: Bericht auf qurt.news

zinema.berlin

– ein Filmprojekt VON, MIT und ÜBER Schüler*innen als Künstler

Wir, das Schülerzeitungskollektiv qurt., starten in das nächste große Projekt: Wir werden einen Kurzfilm zum beruflichen Werdegang von Berliner Künstler*innen drehen – gemeinsam mit weiteren Aktiven, die verschiedene Berliner Schulen besuch(t)en und wie einige von uns Kunst, Schauspiel oder Film studieren (wollen)! Wenn du Bock auf ein qooles Festival hast, oder dich für Musik, Film, Theater oder die Arbeit am Set interessierst – oder selbst in einem Film auftreten willst oder jemanden kennst: Scroll down & SAVE THE DATE!

Berufswunsch: Künstler

SPOILER! Non-Fiction-Beiträge werden mit fiktionalen Szenen durchmischt und von Moderator*innen verknüpft zu einem ca. 30-minütigen Videomagazin. Im Fokus: Kurz-Dokfilme speziell über junge Schauspieler*innen und Filmschaffende – plus einzelne gemeinsam erarbeitete Szenen eines eigenen Kurzfilms, der unsere Situation thematisiert.

Die Protagonistin muss für das Filmstudium einen Bewerbungsfilm vorlegen und hat deshalb ihren dunkelhäutigen Lover veranlasst, als „Flüchtling“ in ihren Abiball zu platzen – um mit der Kamera die „authentischen“ Reaktionen ihrer Mitschüler*innen zu dokumentieren, denen ihr Freund unbekannt ist und die von ihrem Plan nichts ahnen. Allerdings war ihr selbst nicht klar, dass sie zwei Stunden später nicht nur die Abschiedsparty gecrasht haben wird, sondern auch ihre eigene Toleranzgrenze. (TOLLERANZIA)

Bock auf’s Set?

Für den Spielfilmdreh vom 13.-18.08. suchen wir noch Leute in den Departments Schauspiel, Produktion, Ton, Kostüm, Maske, Szenenbild, Requisite. Contact us! Vorerfahrungen sind nicht nötig, nur Zuverlässigkeit 🙂 Es gibt gutes Essen!!

Wenn du außerdem mal in einem Film als Komparse*in mitspielen willst, komm am Abend des 16.08. (Do) rum! Es gibt live Mukke (!!), was zu trinken + viele nette Leute. Und hinterher ne Party. Genaue Infos folgen!

qurt.sfilm-Konzert! Mukke, Film & Theater in der Königstadt

Zum Auftakt ins neue Schuljahr und im Anschluss an den Spielfilmdreh startet am 14. September das große, berlinweit offene qurt.sfilm-Konzert! im Jugendclub Königstadt! Von nachmittags bis abends gibt es Theaterauftritte, geile Bands und Filme (u.a. unseren ersten Rohschnitt) von Berliner Jugendlichen zu sehen & hören! Du willst auch? Meld dich hier bei uns – egal ob du auflegen, deine Kunst ausstellen, tanzen, einen Poetry Slam veranstalten oder was auch immer willst!

Let’s get started!

Auf los geht’s los! In der Projektwoche findet der erste Testlauf statt – mit einer Spezialisierung auf ehemalige Schwitteraner*innen. Hier gibt’s mehr Infos dazu.

Stay updated! Auf qurt.news werden wir ab sofort regelmäßig über das Projekt berichten & alles audio-visuell dokumentieren!

Beitrag lesen auf qurt.news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.